Kontakt
Waldgasthof & Hotel Hainich Haus
               Am Wald 1
       99986 Kammerforst
         Tel: 036028/30101
         Fax: 036028/30212
E-Mail: rettelbusch@t-online.de
AUSFLUGSZIELE
Rennstieg-Hotel
Veranstaltungen 2014 in Kammerforst

März






April


Mai





Juni








Juli


August


September



Oktober




November





Dezember



Ausflugsziele

Natur- und Nationalpark Hainich - beginnt direkt hinter unserem Waldgasthof



Baumkronenpfad - 14 km entfernt





Kletterwald Kammerforst - 3 km entfernt


Mühlhausen - 10 km entfernt



Bad Langensalza - 20 km entfernt



Wildkatzengehege - 25 km entfernt




Eisenach & Wartburg - 30 km entfernt



Trabbiparadies - 10 km entfernt




Trachtenmuseum Weberstedt - 10 km entfernt


Vogelschutzwarte Seebach - 10 km entfernt





Mittelpunkt Deutschland - 5 km entfernt




Erlebnisdraisine - 45 km entfernt



Weitere Städt die von Kammerforst aus gut zu Erreichen sind, sind Treffurt (25 km), Wanfried (25 km), Creuzburg (25 km) und natürlich die Thüringer Landerhauptstadt Erfurt (60km), sowie Weimar (70km) und auch Gotha (40 km).


12.-13.03.2016 Tag der offenen Tür in der Töpferei Kley

20.03.2016 Frühlingskonzert des Musikverein Kammerforst

26.03.2016 Osterfeuer auf dem Sportplatz

03.04.2016 Konfirmation in Kammerforst

14.05.2016 Maibaumsetzen der Pfingstgesellschaft
15.-16.05.2016 Pfingstgottesdienst und Angertanz

18.06.2016 Tag der Vereine
19.06.2016 Blasmusikfest
21.06.2016 Waldwanderung der Landsenioren

09.07.2016 Traditionelles Kirschfest
20.07.2016 Maienfest der Pfingstgesellschaft mit Angertanz

07.08.2016 Sommerschau des Rassegeflügelzuchtvereins Kammerforst e.V
. 14.08.2016 Volkstümliche Musikantenparade

08.09.2016 Spinnstube des Heimatvereins

02.10.2016 Erntedankfest
01.-03.10.2016 Kirmes
09.10.2016 Volkswandertag ab Sportplatz (10 km)
22.10.2016 Abschlussfest der Kirmesgemeinde "Eisenacher Straße"
29.10.2016 Halloweenwanderung mit Überraschung für Groß und Klein
31.10.2016 Baumpflanzung für die neugeborenen Kinder

13.11.2016 Volkstrauertag mit Gottesdienst
21.-27.11.2016 Adventsverkauf in der Töpferei Kley
25.11.2016 Adventsbaum aufstellen um 18:00 Uhr am Obergut
26.+ 27.11.2016 Weihnachtsmarkt und Adventstreiben

03.12.2014 Adventskonzert des Kammerforster Volkschors





Der Hainich bietet zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege in einem großen Wanderwegenetz - der Waagebalkenweg als Verbindungswanderweg führt direkt am Haus entlang.

Die derzeit beliebteste Attraktion des Nationalpark Hainich, Wandern Sie über 540 Meter in den Wipfeln unseres wunderschönen Rotbuchenwaldes und schauen Sie in 44 Metern Höhe über die Baumwipfel 70 km ins Thüringer Becken hinein. Zudem erfahren Sie allerlei Wissenswertes beim Besuch der Nationalparkausstellung und der im Jahr 2016 eröffneten Wurzelhöhle!

In Kammerforst , des "Hainichs heimliche Schatzkiste" eröffnete im März 2013 der erste Kletterwald der Hainichregion. Besuchen Sie ihn! Kinder ab 5 Jahre sind hier herzlich Willkommen.

Die ehemalige freie Reichsstadt mit ihrer begehbaren Stadtmauer, den vielen Fachwerkhäusern und 11 Kirchen lädt herzlich ein.

Die Kur- und Rosenstadt hat neben einer wunderschön restaurierten Innenstadt auch 10 Thememgärten (u.A. Japanischer Garten und Rosengarten) zu bieten

Das Wildkatzengehe wurde im Jahr 2012 neu eröffnet. Hier können Sie 4 Wildkatzen live und in Ihrem nahezu natürlichen Lebensraum erleben. 2 mal täglich findet eine Fütterung statt.

Eisenach mit seinem berühmten Weltkulturerbe der Wartburg, sowie Bachhaus, Lutherhaus und Burschschaftsdenkmal ist immer einen Besuch wert.

Die bekannten Trabbies wurden hier in besonderer Art und Weise umgebaut und zur Schau gestellt und wer nocheinmal einen Trabbi fahren möchte ist hier genau richtig.

Hier werden Trachten aus der Umgebung ausgestellt, sowie Entwicklung und Bedeutung erklärt.

Diese Vogelschutzwarte wurde von der Baronsfamilie von Berlepsch, die auch den Waldgasthof einst erbauten und bewohnten, initiiert und zeigt eine historische Vogelausstellung und gibt wichtige Informationen zu Nistplätzen und Fledermäusen.

Der geographische Mittelpunkt Deutschlands in Niederdorla und das direkt daneben liegende Opfermoor mit Museum und germanischem Dorf ist ein empfehlenswertes Ausflugsziel.

Hier wurde eine ehemalige Kanonenbahn zu einer genialen Draisinenstrecke umfunktioniert, die unter Anderem über ein wunderschönes Viadukt führt.

Dies sind nur einige, wenige Vorschläge für eine attraktive Ausgestaltung Ihres Aufenthaltes. Natürlich hat unsere wunderschöne Region noch viel, viel mehr zu bieten, was es zu entdecken lohnt - also gleich buchen und das Hainichland entdecken!

ZURÜCK >>>

Neuigkeiten
17. November 2017
Französischer Abend be...
5. April 2017
Ab jetzt wieder täglic...
2. April 2017
Tag der offenen Tür



Gaestebuch


Waldgasthof & Hotel Hainich Haus | Am Wald 1 | 9986 Kammerforst | Tel.: 036028/30101 | Fax: 036028/30212 | E-Mail: rettelbusch@t-online.de | Impressum/Datenschutzerklärung | AGB